Posts in Category: projekte

Fotowettbewerb

Mach Dir ein Bild – Dein Ehrenamt!

Fotowettbewerb für Freiwillige

Sie sind in der Grafschaft Bentheim ehrenamtlich engagiert? Was ist das Besondere an Ihrer freiwilligen Tätigkeit? Wie würden Sie Ihr Ehrenamt im Bild beschreiben? Was macht Ihnen besonders viel Freude? Zeigen Sie es uns! Mit Ihrem Foto!

Das eigene Ehrenamt im Bild

Bei unserem Fotowettbewerb sind Sie und Ihr ganz persönlicher Einsatz gefragt: Wir möchten sehen, wo und wie Sie und viele andere Menschen in der Grafschaft ehrenamtlich aktiv sind. Daher rufen wir Sie auf, Ihr Ehrenamt im Foto festzuhalten. Zeigen Sie uns die schönsten, stimmungsvollsten, berührenden Momente, die Ihr Ehrenamt so wichtig für Sie machen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Überraschen Sie uns mit Ihren persönlichen Motiven!

Die besten Bilder werden ab Herbst 2015 im Rahmen einer Fotoausstellung zum 10-jährigen Bestehen der Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim in Geschäftsstellen der Grafschafter Volksbank gezeigt. Darüber hinaus gibt es attraktive Preise, Fotokameras etc., zu gewinnen.

So sind Sie dabei

Teilnehmen kann jeder ehrenamtlich Aktive aus der Grafschaft Bentheim. Die Fotos sollten eigens für diesen Wettbewerb erstellt werden und in hochauflösender druckbarer Qualität sein (mindestens 4 MB, max. 10 MB). Die Fotos sollen digital an die Freiwilligen Agentur übermittelt werden. Voraussetzung ist eine Einverständniserklärung des Fotografen sowie der abgebildeten Personen für die Veröffentlichung der Fotos. Eine Vorlage erhalten Sie bei der Freiwilligen Agentur. Das Foto mit der Angabe Ihrer Adresse sowie der Einverständniserklärung senden Sie bitte an team@fa-grafschaft.de. Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Mai 2015. Eine Jury wird die besten Bilder anschließend für die Ausstellung und die Preisvergabe auswählen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Der Wettbewerb wird von der Grafschafter Volksbank und dem Fotoverein in der Grafschaft Bentheim FotoGraf e.V. unterstützt.

Gerne geben wir Ihnen Informationen zu dem Wettbewerb. Rufen Sie uns an!

Ehrenamtscoach


Tandem-Projekt “Ehrenamtscoach”
Die Freiwilligen Agentur und der KreisSportBund Grafschaft Bentheim (KSB) sind gemeinsam im Tandem-Projekt „Ehrenamtscoach im Landkreis Grafschaft Bentheim“ aktiv. Ziel des vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) initiierten Projekts ist die Förderung des Ehrenamtsmanagements im Sport, die Gewinnung von Ehrenamtlichen der Generation 50+ sowie die Schaffung ehrenamtsfreundlicher Strukturen in den Vereinen. Das Projekt ist 2014 gestartet. Dabei wird das „Ehrenamtscoach“-Tandem interessierte Vereine individuell vor Ort beraten. Zudem wird ein regionaler Ratgeber mit Ehrenamts-Checkliste für Sportvereine entwickelt.Der Grafschafter „Ehrenamtscoach“ ist eines von acht Projekten bundesweit, die vom DOSB für das von 2014 bis 2016 laufende Programm „Attraktives Ehrenamt im Sport“ ausgewählt wurden. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Robert Bosch Stiftung und den Generali Zukunftsfonds. Mit Hilfe der Tandemprojekte sollen laut DOSB Methoden, Instrumente und Strategien entwickelt und erprobt werden, wie die Gewinnung und Bindung ehrenamtlicher Funktionsträger auf Vorstandsebene gelingen kann.Vereine, die bereits jetzt Interesse an einer Beratung haben, können sich gerne an die Tandempartner wenden.
 

Seniorenbegleitung

Der Anteil alter Menschen in der Bevölkerung nimmt zu. Viele von ihnen leben alleine und sind auf Unterstützung angewiesen. Nicht immer können Angehörige diese Aufgaben übernehmen. Hier haben ehrenamtliche DUO-Seniorenbegleiter/innen eine wichtige Funktion und finden eine bereichernde Aufgabe. Bei Interesse an einer Begleitung wenden Sie sich bitte an den Senioren- und Pflegestützpunkt (SPN) in Ihrer Nähe (Nordhorn oder Emlichheim). Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Seniorenbegleitung und vermitteln Ihnen gegebenenfalls eine ehrenamtliche Betreuung.  

Gleichzeitig führen wir in Kooperation mit Bildungsträgern aus der Grafschaft und der Freiwilligenakademie Niedersachsen Fortbildungen zum ehrenamtlichen DUO-Seniorenbegleiter durch. Um interessierten Ehrenamtlichen für die Besuche, Begleitung und Beratung älterer Menschen Sicherheit und Handwerkszeug zu vermitteln, bieten wir die Fortbildung an.  
Die Teilnehmer lernen die besondere Situation älterer Menschen und die spezifischen Probleme des Alters kennen und verstehen. Sie werden qualifiziert, ältere Menschen in Seniorenheimen, zu Hause oder in Altenkreisen kompetent zu begleiten. Zusätzlich haben sie Gelegenheit, ihre eigene Motivation zum ehrenamtlichen Engagement und Bedeutung für Ihren persönlichen Lebensbereich zu überprüfen.
Die kostenlose Fortbildung schließt mit einem Zertifikat ab.

Sie interessieren sich für eine Seniorenbegleitung?
Sprechen Sie uns einfach an!
Wir freuen uns auf Sie!

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Grafschaft Bentheim
Freiwilligen Agentur, Nordhorn
Tel. 05921-8198989

Mehrgenerationenhaus Senfkorn, Emlichheim
Tel. 05943-914322

Wohnberatung

Die meisten Menschen möchten auch im Alter so lange wie möglich zu Hause wohnen bleiben.

Oft ist die Wohnung jedoch nicht barrierefrei gestaltet: Das Bad ist nicht ebenerdig, sodass der Eintritt in die Dusche erschwert ist, das Haus ist nur über eine Treppe erreichbar, im Flur lauern Stolperfallen wie unbefestigte Läufer. Manchmal müssen nur Kleinigkeiten verändert werden, um das Zuhause sicherer zu gestalten. In anderen Fällen muss die Wohnung durch Baumaßnahmen an die neuen Anforderungen angepasst werden.

Die Wohnberatung des Senioren- und Pflegestützpunktes (SPN) unterstützt Sie in Kooperation mit dem DRK dabei, sicher und selbstständig in Ihrem Zuhause zu leben. Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu einem barrierefreien Lebensumfeld: kostenlos, schnell und neutral!

Darüber hinaus bildet der Senioren- und Pflegestützpunkt ehrenamtliche qualifizierte Wohnberater aus, um in der Grafschaft flächendeckend kompetente Wohnberatung leisten zu können.

Wir beraten Sie kompetent, neutral und kostenlos…
zu Umbaumaßnahmen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus,
    zum Beispiel Umbau des Bades oder Einrichtung eines
    stufenlosen Eingangs
zu Veränderungen der Ausstattung, zum Beispiel bequemere
    Möbel oder sichere Fußbodenbeläge
zu technischen Hilfsmitteln, beispielsweise Badewannenlifter
    oder Haltegriffe
zu Finanzierungsmöglichkeiten der barrierefreien Gestaltung
Wohnalternativen vor Ort

Wir bieten Ihnen…
unverbindliche Information zur Wohnberatung
kostenlose und neutrale Beratung
bei Bedarf Hausbesuche
Unterstützung zur gemeinsamen Entwicklung einer speziell
    auf Sie zugeschnittenen Lösung
Begleitung bei der Durchführung von Baumaßnahmen
Hilfe bei der Antragstellung bei Kostenträgern

Sie wünschen eine Wohnberatung?
Sprechen Sie uns einfach an!
Wir freuen uns auf Sie!

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Grafschaft Bentheim
In der Freiwilligen Agentur, Nordhorn
Tel. 05921-8198989Im Gesundheitsamt des Landkreises Grafschaft Bentheim, Nordhorn
Tel. 05921-961848 oder 961866Im Mehrgenerationenhaus Senfkorn in Emlichheim
Tel. 05943-914322

Senioren- und Pflegestützpunkt

Wer wir sind
Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Grafschaft Bentheim (SPN) ist eine neutrale und unabhängige Informations- und Beratungsstelle für ältere Menschen. Träger des SPN ist der Landkreis Grafschaft Bentheim. Kooperationspartner sind die Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim und das Mehrgenerationenhaus Senfkorn in Emlichheim. Wir unterstützen Ratsuchende schnell und kompetent bei allen Fragen zur Lebens- und Alltagsbewältigung sowie in allen pflegerischen Belangen. Als Kooperationspartner und Netzwerkpartner arbeiten wir eng mit den sozialen Einrichtungen in der Grafschaft zusammen und bieten Ratsuchenden eine Orientierung.


Was wir leisten
Ziel des Senioren- und Pflegestützpunktes ist es, älteren Menschen eine Orientierung im Alltag zu bieten und sie mit konkreten Projekten darin zu unterstützen, möglichst lange die Mobilität zu erhalten und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Es ist uns ein Anliegen, Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung und bürgerschaftliches Engagement zu geben.
Durch die Kooperation mit der Freiwilligen Agentur können wir den Interessenten vor Ort ein passgenaues Angebot unterbreiten und Einrichtungen und Freiwillige zusammenbringen. Auf diese Weise werden die wertvollen Ressourcen und Erfahrungen älterer Menschen positiv genutzt und ein Beitrag zur sinnvollen Gestaltung der zweiten Lebenshälfte geleistet. Für Fragen rund um das Thema Pflege stehen die Mitarbeiterinnen des Landkreises im Gesundheitsamt des Landkreises Grafschaft Bentheim zur Verfügung. Die vertrauliche Beratung ist darauf ausgerichtet, dass Betroffene so lange wie möglich in ihrem Zuhause gepflegt und versorgt werden können. Wir beraten z.B. zu Finanzierungsmöglichkeiten, Antragstellungen, Entlastungsangebote für pflegende Angehörige sowie zu ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen.


Wir bieten Informationen
zur Begleitung und Betreuung im Alter sowie zur aktiven
    Lebensführung
zu barrierefreien Einrichtungen in der Region
zum Wohnen im Alter
zur Freiwilligenarbeit und Ehrenamtsförderung
zu sämtlichen pflegerischen Belangen


Wir vermitteln
qualifizierte Seniorenbegleiter, die eine stundenweise
    Betreuung älterer Menschen in einer Kleingruppe oder auch
    einzeln in häuslicher Umgebung übernehmen.
eine qualifizierte, neutrale und kostenlose Wohnberatung
Hilfen für Pflegebedürftige


Kontakt

In Nordhorn
Für Fragen von Ratsuchenden aus der Obergrafschaft und Nordhorn steht die Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim, van-Delden-Str. 1-7, Nordhorn, zur Verfügung.

Rund um das Thema Pflege beraten die Mitarbeiterinnen des Landkreises im Gesundheitsamt, Am Bölt 27, 48527 Nordhorn, Tel. 05921-961848 oder 961866, www.grafschaft-bentheim.de.

In Emlichheim

Mehrgenerationenhaus „Senfkorn“ Emlichheim gGmbH
Wilsumer Straße 2-4, 49824 Emlichheim
Tel. 05943-914322, www.mgh-senfkorn.de